Ausschlusskriterien

Der PanTum Detect Test nutzt das Immunsystem diagnostisch, um Hinweise auf eine mögliche Tumorentwicklung zu detektieren. Der Test ist für vermeintlich gesunde Menschen ohne Symptome entwickelt, die den Test im Rahmen der jährlichen PanTum Krebsvorsorge einsetzen, um Tumorerkrankungen rechtzeitig und vor der Entwicklung von Symptomen zu entdecken…

... weiterlesen

Kunden des PanTum Detect sollten deshalb zum Zeitpunkt der Blutentnahme gesund und symptomfrei sein. Das gewährleistet höchste Ergebnisqualität, weil bei gesunden, symptomfreien Menschen das Immunsystem diagnostisch bestmöglich nutzbar ist.

Bei akuten Erkrankungen oder Abgeschlagenheit des Immunsystems (z.B. Erkältung, Fieber, Entzündungsgeschehen, Neurodermitis oder sonstige Ausschläge, Blasenentzündung, andere starke Entzündungsgeschehen, etc.) empfehlen wir deshalb dringend, den Blutentnahmetermin für PanTum Detect auf 8 Wochen nach Genesung zu verschieben.

Bei Vorliegen einer Symptomatik, die mit Krebs zusammenhängen kann (z.B. Blut im Stuhl oder Urin, starke Schmerzen, starker Gewichtsverlust, etc.) oder bei akutem Verdacht auf eine vorliegende Tumor- oder Krebserkrankung sollte grundsätzlich ein Facharzt konsultiert werden. Der PanTum Detect dient lediglich als Hinweisdiagnostik und kann demnach bei akutem Verdacht oder Vorliegen von Symptomatik einen Krebsverdacht nicht mit Gewissheit ausschließen. Ausschließlich Ärzte mit Spezialisierung im jeweiligen medizinischen Fachbereich können in solchen Fällen eine fachgerechte medizinische Behandlung bieten.

Bei Einnahme folgender Nahrungsergänzungsmittel oder Medikamente, sowie bei Vorliegen der hier aufgelisteten Erkrankungen oder Eingriffe ist die Teilnahme am PanTum Detect nicht möglich.

✖ Erkrankungen & Verletzungen

Bei diesen vorliegenden Erkrankungen & Verletzungen ist die Teilnahme am PanTum Detect aktuell nicht möglich.

Tumor- und Krebserkrankungen

Tumor- und Krebserkrankungen, die in irgendeiner Art behandelt wurden (Operation, Radiotherapie, Chemotherapie, Hormontherapie, Immuntherapie, etc.) sind grundsätzlich Fälle fachgerechter onkologischer Nachsorge und somit von einer Durchführung von PanTum Detect ausgeschlossen -> mindestens 5 Jahre nach erfolgreicher Heilung warten

Verletzungen / Wunden / Blutungen

z.B. Knochenbrüche, tiefe Schnittwunden, äußerliche oder innerliche offene Wunden, Bänderrisse, Blut im Stuhl, Blut im Urin, Hiatushernie/Hiatusbruch, Leistenhernie/Leistenbruch -> nach vollständiger Genesung noch weitere 8 Wochen warten

Gewebeverletzungen

Operationen und Eingriffe, die zu Gewebeverletzungen geführt haben (auch Spiegelungen, Zahnbehandlungen, etc.) -> nach vollständiger Genesung noch weitere 8 Wochen warten

Leukämie

Myeloproliferative Neoplasie (MPN) und Myelodysplastisches Syndrom (MDS)

Gürtelrose

Akuter Herpes zoster (Gürtelrose) -> nach vollständiger Genesung noch weitere 8 Wochen warten

Erkrankungen & Verletzungen

Bei diesen vorliegenden Erkrankungen & Verletzungen ist die Teilnahme am PanTum Detect aktuell nicht möglich.

✖ Tumor- und Krebserkrankungen

Tumor- und Krebserkrankungen, die in irgendeiner Art behandelt wurden (Operation, Radiotherapie, Chemotherapie, Hormontherapie, Immuntherapie, etc.) sind grundsätzlich Fälle fachgerechter onkologischer Nachsorge und somit von einer Durchführung von PanTum Detect ausgeschlossen -> mindestens 5 Jahre nach erfolgreicher Heilung warten

✖ Verletzungen / Wunden / Blutungen

z.B. Knochenbrüche, tiefe Schnittwunden, äußerliche oder innerliche offene Wunden, Bänderrisse, Blut im Stuhl, Blut im Urin, Hiatushernie/Hiatusbruch, Leistenhernie/Leistenbruch -> nach vollständiger Genesung noch weitere 8 Wochen warten

✖ Gewebeverletzungen

Operationen und Eingriffe, die zu Gewebeverletzungen geführt haben (auch Spiegelungen, Zahnbehandlungen, etc.) -> nach vollständiger Genesung noch weitere 8 Wochen warten

✖ Leukämie

Myeloproliferative Neoplasie (MPN) und Myelodysplastisches Syndrom (MDS)

✖ Gürtelrose

Akuter Herpes zoster (Gürtelrose) -> nach vollständiger Genesung noch weitere 8 Wochen warten

✖ Medikamente & Nahrungsergänzung

Bei Einnahme dieser Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel innerhalb der letzten 8 Wochen ist die Teilnahme am PanTum Detect aktuell nicht möglich.

Immunsuppressiva

  • Cortison > 5mg / Tag (Hochdosistherapie); 1x Cortison > 5mg, dann 4 Wochen warten
  • Nach Transplantation
  • Ixekizumab / Taltz

GM-CSF (Immunstimulanz)

MTX (Methotrexat)

Amygdalin (Nahrungsergänzungsmittel)

Medikamente & Nahrungsergänzung

Bei Einnahme dieser Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel innerhalb der letzten 8 Wochen ist die Teilnahme am PanTum Detect aktuell nicht möglich.

✖ Immunsuppressiva

  • Cortison > 5mg / Tag (Hochdosistherapie); 1x Cortison > 5mg, dann 4 Wochen warten
  • Nach Transplantation
  • Ixekizumab / Taltz

✖ GM-CSF (Immunstimulanz)

✖ MTX (Methotrexat)

✖ Amygdalin (z.B. in Präparaten aus Aprikosenkernen)

✖ Impfungen & Sonstiges

Impfungen

Impfungen jeglicher Art -> 8 Wochen warten

Kontrastmittel

Kontrastmittel (beispielsweise bei MRT) -> 8 Wochen warten

Neue Tätowierungen

Neue Tätowierungen -> 8 Wochen warten

Impfungen & Sonstiges

✖ Impfungen

Impfungen jeglicher Art -> 4 Wochen warten

✖ Kontrastmittel

Kontrastmittel (beispielsweise bei MRT) -> 8 Wochen warten

✖ Neue Tätowierungen

Neue Tätowierungen -> 8 Wochen warten